[OSM-dev] OSM in-browser JavaScript editor

Mike Dupont jamesmikedupont at googlemail.com
Sat Apr 7 09:40:58 BST 2012


very nice.
 2012-03-21 09:00:00 HTML5-Editor für
OpenStreetMap<http://www.fossgis.de/konferenz/2012/programm/events/361.de.html>
Paul-Fiete
Hartmann mp4<http://db0smg.afug.uni-goettingen.de/~fossgis/FOSSGIS2012-361-de-html5_editor.mp4>
pdf<http://www.fossgis.de/konferenz/2012/programm/attachments/331_HTML5_Editor-Folien.pdf>


I want to say thanks to paul for the reference he gave to my work. good job
paul, I like what you did with beboj.

https://github.com/openstreetmap/beboj

mike

2012/4/7 Michael Kugelmann <MichaelK_OSM at gmx.de>

>  On 06.04.2012 22:39, Alex Morega wrote:
>
> I'm working on an editor for OpenStreetMap. It works in the browser, using native technologies (no Flash), makes heavy use of OpenLayers, and depends on a thin server proxy to perform OAuth and upload changesets to the API. It should work well on mobile browsers; tested on an iPad.
>
>  Sorry as it is in German, but there was a talk about an Editor at the
> last FOSSGIS about 1 Month ago:
> http://www.fossgis.de/konferenz/2012/programm/events/361.de.html
> =============================
> HTML5-Editor für OpenStreetMap
>
> Der Markt für OSM-Editoren scheint recht gut abgedeckt: Potlatch bietet
> ein schlüssiges Bedienkonzept, JOSM besticht als Offline-Editor mit vielen
> Funktionen und Merkaartor findet als native Anwendung seine Anhänger. Dazu
> kommen Apps für mobile Geräte. Eine Nische, die es noch auszufüllen gilt,
> ist ein Editor, der ohne Java und Flash als JavaScript Anwendung im Browser
> funktioniert.
>
> Für einen reinen HTML-Editor sind Webtechniken wie das Canvas-Element (zur
> Erzeugung dynamischer Grafiken) und SVG (Skalierbare Vektor-Grafik)
> entscheidende Voraussetzungen. Ein Problem war bisher die mangelnde
> Unterstützung durch einzelne Browser-Hersteller, aber Besserung ist in
> Sicht, da die aktuellen Versionen der verbreitetsten Browser mittlerweile
> die benötigten Funktionen bereitstellen.
>
> In diesem Vortrag möchte ich einen Prototyp vorstellen, der sich im frühen
> Entwicklungsstadium befindet, aber bereits die prinzipielle Machbarkeit
> beweist. Unter anderem ist der komplette Editier-Zyklus implementiert:
> Daten lassen sich vom OSM-Server Herunterladen, Rendern, Bearbeiten und
> wieder Hochladen. Technisch basiert dieser Ansatz wesentlich auf diversen
> bestehenden Projekten: Teile des JOSM-Quelltexts werden mit Hilfe des
> Google Web Toolkits nach JavaScript übersetzt und mit einer HTML/JavaScript
> Benutzeroberfläche angesteuert. Für die Anzeige von Luftbildern im
> Hintergrund kommt OpenLayers zum Einsatz.
>  =============================
> Slides and Video are linked in the Wiki:
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/FOSSGIS_2012
>
>
> Best regards,
> Michael.
>
>
> _______________________________________________
> dev mailing list
> dev at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/dev
>
>


-- 
James Michael DuPont
Member of Free Libre Open Source Software Kosova http://flossk.org
-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/dev/attachments/20120407/19142177/attachment-0001.html>


More information about the dev mailing list