[Talk-at] Wann ist zuviel zuviel

Frederik Ramm frederik at remote.org
Wed Dec 7 14:47:59 UTC 2011


Hallo,

    also man kann und sollte das durchaus allgemein diskutieren. Aber 
ich finde, das hier

http://www.openstreetmap.org/?lat=47.5152&lon=13.5641&zoom=14&layers=M

kann auf keinen Fall so bleiben. Das "Original" mag zu viele Details 
gehabt haben, aber das hier ist schlicht falsch - ein total verzackter, 
verzerrter Datenhaufen, der mit der Realitaet gar nichts mehr gemein hat 
und der noch dazu...

http://tools.geofabrik.de/osmi/?view=multipolygon&lon=13.56033&lat=47.51506&zoom=16&overlays=invalid_geometry_hull,duplicate_ways,intersections,intersection_lines,ring_not_closed_hull,ring_not_closed,unconnected_end_nodes,touching_inner_rings_hull,touching_inner_rings,role_mismatch_hull,role_mismatch,duplicate_tags_hull,duplicate_tags,multipolygons_type_is_boundary,type_is_boundary,ways,role_markers,way_end_nodes,way_nodes

... haufenweise ungueltige Polygone enthaelt, weil sich die 
vereinfachten Linien selbst ueberschneiden.

Grundsaetzlich ist ja nichts gegen eine Vereinfachung der zu detailreich 
eingezeichneten Flaechen einzuwenden, aber das ist halt etwas, was man 
sorgfaeltig und von Hand machen muss. Wem die Zeit dafuer nicht reicht, 
der sollte halt seufzend das zu-viel-Detail akzeptieren statt alles auf 
Knopfdruck in Zickzacklinien mit Selbstueberschneidungen umzuwandeln. 
Dann nehm ich doch lieber zu detaillierte Daten als kaputte.

Ich habe die Diskussion jetzt nicht so genau verfolgt und weiss nicht 
genau, wer hier eigentlich was gemacht hat und wer wofuer und wogegen 
war, aber viellicht koennte(n) der/diejenigen, die das gemacht haben, 
entweder den Ursprungszustand wiederherstellen oder die Daten komplett 
entfernen?

Wenn ich dabei behilflich sein soll, gern.

Bye
Frederik





More information about the Talk-at mailing list