[Talk-at] Mappen von Stiegen (als Teil der Adresse)

Christian Aigner openstreetmap at sys-admin.at
Thu Nov 14 09:35:36 UTC 2013


Am 14.11.2013 09:26, schrieb Martin Vonwald:
> Hi!
>
> Wahre Worte. Hier ist der Bugreport dazu:
> https://trac.openstreetmap.org/ticket/4886 . Voting wie bei JOSM gibt's
> hier scheinbar nicht (wird bei JOSM aber idR auch völlig ignoriert),
> also müssen wohl ein paar extra Kommentare dazu.
> 
> Martin

Danke für den Link zum Bugreporting-System, den ich noch nicht kannte.
Ich hab soeben meine Stimme für addr:unit abgegeben.

Versteht mich nicht falsch. Ich bin auch für "g'scheite" Lösungen. Aber
ich bin auch dafür, daß Dinge funktionieren, BIS eine "g'scheite" Lösung
implementiert ist.

Der normale User von der Straße, der bis jetzt nur Google-Maps kennt und
die OSM mal ausprobieren möchte, schert sich einen Dreck darum, warum
etwas nicht geht. Der probiert die OSM aus, und wenn es nicht geht,
verwendet er weiterhin Google-Maps. Punkt. Ob er OSM jemals eine zweite
Chance geben wird? Keine Ahnung.

Was spricht eigentlich dagegen, daß im Moment die Stiegen "doppelt"
eingetragen werden?

addr:housenumber=Haussteinstraße 4/2
addr:unit=2

Tut doch keinem weh, die Suche funktioniert, und wenn dann doch in
Zukunft mal unit in der Suche berücksichtigt wird, dann kann man leicht
mit einem Batch die Hausnummern bereinigen, indem man alles (inkl. /)
was nach dem Schrägstrich kommt, löscht. Und falls noch kein unit
eingetragen war, kann man das ja dann aus dem Teil nach dem Schrägstrich
leicht ergänzen.

LG,
Christian






More information about the Talk-at mailing list