[Talk-de] Eisenbahnnetz

Joerg Ostertag (OSM Munich/Germany) openstreetmap at ostertag.name
Mo Dez 18 06:11:30 UTC 2006


On Sunday 17 December 2006 23:04, Dirk-Lüder Kreie wrote:
> Jochen Topf schrieb:
> > Ich bin des öfteren mal mit dem Zug unterwegs, leider halt meist mit dem
> > ICE und da hab ich noch nicht raus, wie ich dadrin an ein GPS-Signal
> > komme. Die Strecke Karlsruhe bis zum Bodensee ist von mir, da hat das
> > prima geklappt mit dem Signal im Regionalzug.
> >
> > Jochen
>
> Je moderner die Waggons, desto schlechter der Empfang (um es mal
> pauschal zu formulieren)
> zunächst einmal ist der Empfang in Faraday'schen Käfigen eh schlecht,
> allerdings sind die Fenster ausreichend große Löcher in diesem Käfig so
> dass hochfrequente Funkwellen trotzdem eintreten können, es sei denn
> diese seien zwecks Abschirmung von Infrarot mit Metall bedampft, wie
> z.B. in den doppelstöckigen Regionalzügen, Intercitys mit neueren
> Waggons und insbesondere dem ICE.
> In den Doppelstöckern hat man mit guten Antennen und sehr guten
> Empfangsverhältnissen im oberen Teil noch die besten Chancen, wenn
> ältere Waggons auf der Strecke nicht mehr eingesetzt werden.

Nur mal so 'ne dumme Frage; habt ihr schon mal probiert mit einer externen 
Auto-Antenne mit Magnetfuss aus dem Fenster raus den Empfang zu verbessern. 
Im ICE dürfte das nicht gehen, da keine öffenbaren Fenster mehr, aber ich 
dachte bei den Regionalzügen müsste das noch möglich sein. Oder hab ich mich 
jetzt geoutet, dass ich seit 20 Jahren nicht mehr mit der Bahn unterwegs war 
und dort alles anders ist ;-)==

-- 

Jörg (Germany, Munich)

http://www.ostertag.name/
TeamSpeak2: ts2.ostertag.name, user: tweety, Channel: "GPS Drive"
irc://irc.oftc.net/#osm
Tel.: 089/420950304




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de