[Talk-de] Erfolg in der Eisenbahn

Jochen Topf jochen at remote.org
Do Dez 28 15:30:38 UTC 2006


Ich war über Weihnachten mit meinem GPSmap60CSx mit SiRF III-Chipsatz
per Bahn unterwegs und hab recht gute Ergebnisse erzielt. Sowohl im ICE
als auch in den Doppelstock-Regionalzügen.

Im ICE3 (das ist das neuste Modell) sass ich im vordersten Abteil fast
direkt dem Fahrer (Platz 16 um genauer zu sein). Ein GPSmap60CSx auf das
herausklappbare Tischchen gelegt konnte dort fast die ganze Zeit einen
Fix mit besser als +-10m bekommen. Bei einer Stunde Fahrt von Karlsruhe
nach Freiburg habe ich zu keiner Zeit das Signal verloren.

Im älteren ICE (wohl ICE2) war das dagegen schwieriger. Direkt am
Fenster war das Signal schon sehr schwach, auf einen Tisch gelegt (mit
etwas Abstand zum Fenster) fast nicht mehr vorhanden, sodass es ab und
zu verloren ging.  Aber auch hier war das SiRF III-Gerät noch in der
Lage meist einen Fix mit +-50m oder so zu bekommen. Die Empfangsqualität
hing aber auch stark davon ab, wie die Satelliten genau stehen.
Satelliten, die in Längsrichtung zum Zug stehen, konnte das Gerät
garnicht sehen, Satelliten querab auf der Seite, auf der man sitzt waren
ok, Satelliten auf der anderen Seite wurden nur blinkend angezeigt, ich
weiss nicht genau, was das bedeutet.

Es scheint also wohl doch möglich zu sein mit den richtigen Gerät und
etwas Glück, dass die Satelliten gerade passend stehen, vernünftige
Tracks aus den fahrenden Zügen zu bekommen.

Die Information ist auch auf der Wiki-Seite.

Jochen
-- 
Jochen Topf  jochen at remote.org  http://www.remote.org/jochen/  +49-721-388298





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de