[Talk-de] Flüsse, besonders Elbe

cordewit at gmail.com cordewit at gmail.com
Mi Aug 1 14:44:08 UTC 2007


Hallo,
ich habe mir das nochmal angesehen:
Auch ein Teil der Elbmündung (bei Stade) wurde nun nicht mehr richtig
gerendert. Das Problem war das an einem Ufer die Richtung der Segmente
geändert war. Ich habe das nun wieder verbessert.

Darum folgende Bitte:
Nicht an bestehende Flußufern (die korrekt gerendert werden) rumschrauben,
wenn man nicht genau weiss, wie man es taggen soll.

Folgende Tagging-Rules sind wichtig (nach meiner Erfahrung):
1. An große Flüssen das Ufer markieren, Way generieren und gegenüberliegende
Ways zu einem Way zusammenfassen.
2. Das Wasser muss rechts vom Way liegen. D.h. Am rechten Ufer (in
Flußrichtung betrachtet) ist die Richtung des Ways stromaufwärts, am linken
Ufer ist die Richtung des Ways stromabwärts.
3. Die Sortierung der Nodes ist wichtig (glaube ich): Der 1. Node liegt
demzufolge stromabwärts am rechten Ufer, der letzte Node stromabwärts am
linken Ufer. Zur Sortierung kann es hilfreich sein, die beiden Teile des
Ways am stromaufwärts gelegenen Ende mit einem Segment zu verbinden, diese
Segment in den Way mit aufnehmen, Nodes sortieren. Dann kommt dieses Segment
wieder aus dem Way raus und wird gelöscht.
4. Die Validate Funktion erkennt die beiden Teile des Flusses immer als
non-ordered Way, obwohl es korrekt gerendert wird. Dies sollte verbessert
oder ignoriert werden.

Fertig ist der Fluß....

Anmerkung:
1. Das Wasser bei der Küstenlinie liegt auch rechts.
2. Bei einem geschlossenen See (mit natural=water) von geringer Größe ist
die Richtung des Ways in Bezug auf das Wasser egal. Es wird immer richtig
gerendert.


Cor
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20070801/0fb72776/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de