[Talk-de] Dortmund und Vorstellung

Christoph Eckert ce at christeck.de
Do Aug 9 23:16:00 UTC 2007


Moin,

> Geht wohl um das normale Sackgassenschild und dann wären es
> die üblichen Verdächtigen, also die motorisierten Zeitgenossen.
> Ob Radfahrer oder Fussgänger durchkommen, liegt wohl mehr an
> deren Glück oder sportlichen Ehrgeiz beim Klettern.

ich habe mir schonmal überlegt, ob man nicht an Sackgassenendnodes einen 
eigenen Tag anhängen sollte, der da bedeutet "Hier ist absolut zappe." 
Das mag sich komisch anhören, aber wenn man Sackgassen in Karten sieht, 
dann kommt man doch oft mir dem Rad und als Fußgänger noch gut durch.

Mit einem solchen Tag könnte man IMO zweierlei erreichen:

* Man macht deutlich, dass die Straße hier gerentiert zu Ende ist und 
man nicht nur eben dort mit dem Mappen aufgehört hat. Andere Mapper 
wissen also, dass Sie dort nicht nach einer Fortsetzung suchen und 
nochmal vorbeifahren brauchen

* Beim Rendern könnte man solche Sackgassen mit einem Extra-Abschluß 
darstellen, damit man beim Kartenlesen ganz deutlich sieht, hier geht's 
garantiert nicht weiter.

Nur so 'ne Idee.

Noch nächtlichere Grüße,

ce




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de