[Talk-de] Routing (Re: Hausnummern?)

Andreas Volz lists at brachttal.net
Fr Jan 5 17:34:13 UTC 2007


Am Fri, 5 Jan 2007 17:00:53 +0100 schrieb Sven Anders:

> Am Donnerstag, 4. Januar 2007 22:12 schrieb Stephan Schildberg:
> > Christoph Eckert schrieb:
> > >> Dann stimmt das (hoffentlich bald
> > >> kommende) Routing schon mal für mich :-).
> > >
> > > für's Routing haben wir schlicht und ergreifend noch viel zu wenig
> > > Daten. Aber ich erinnere mich, dass jemand sowas schonmal für
> > > seine Linux-Schüssel, die er sich ins Auto gebaut hatte, erstellt
> > > hat. Ohne GUI. Spuckt nur die Pukte in einer einfachen Textdatei
> > > aus. Ist aber schonmal ein Anfang.
> 
> Das kann ja auch zum Aufhänger werden mehr Daten zu sammeln. Nehmen
> wir an:
> * Jede größere Stadt hat eine Autobahn-Anbindung
> * Alle Autobahnen sind im OSM eingegeben
> 
> Dann liegt es in *Deiner* Hand für eine Adresse in dieser Stadt eine
> Straße zu taggen.

Das ist eigentlich nicht das Problem. Das eigentliche Problem ist das
fehlende Konzept in OSM für Hausnummern. Ich fahre momentan durch die
Gegend, erfasse Straßen und die zugehörigen Namen. Da mir keiner
definitiv sagen kann wie Hausnummern behandelt werden sollen, müsste
ich später nochmal alles abfahren (bzw. laufen) um die Nummern
festzulegen. Sehr umständlich! Es muss *dringend* ein Konzept dafür
her, sonst ist das verloren und es dauert ewig bis jemand diese
Information nachträgt. In der Stadt dürfte das sehr schnell erledigt
sein, da man die Straßen ablaufen kann. Im ländlichen Raum wird das
umständlicher.

Gruß
Andreas




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de