[Talk-de] Tags

Christoph Eckert ce at christeck.de
So Jul 1 05:48:20 UTC 2007


Moin,

> Also ich bin ja kein Muttersprachler, aber "living street" ist eine
> lebende Strasse, und das wollen wir doch vielleicht eher nicht?

es heißt ja auch highway=footway. zudem gibt es ja auch »living room«. 
Wenn also jemand Sofa und Fernseher auf die Straße stellt, wieso nicht 
»living street«?

> Eventuell sollte man nach einem allgemeinen Begriff fuer
> "verkehrsberuhigte Zone" suchen. Das entspraeche zwar auch nicht 100%
> einer Spielstrasse, kaeme aber schon recht nahe dran (und es kann ja
> nicht jedes Land seine eigenen verkehrlichen Besonderheiten in eigene
> Strassentags fassen - oder?

Es wäre schon schön, etwas möglichst universell verwendbares zu haben. 
Allerdings sind dann die Vorstellungen nicht immer kompatibel. Selbst 
die Profis haben das Problem, dass bestimmte Straßentypen in 
verschiedenen Ländern was unterschiedliches bedeuten. Schalte mal bei 
einem Garmin die Routingoption »Autobahnen verwenden« ab. Da wirst Du 
Dich plötzlich wundern, dass Dich das Gerät auch nicht mehr über 
Bundesstraßen schickt... :(

> ... hm... man koennte ja 
> "highway=residential" und "highway_de=Spielstrasse" taggen ;-)

Ich persönlich bin ein Gegner solcher Doppeltags, weil es das taggen für 
Newbies erschwert. Die denken "Spielstraße", nicht "Wohnstraße die 
zusätzlich auch noch eine Spielstraße ist". Ein klassisches 
Usability-Problem, wo Software- und Usermodel aufeinanderprallen :) .

Cheers,

ce





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de