[Talk-de] Ergebnisse der OSM Konferenz in Manchester?

Frederik Ramm frederik at remote.org
Mo Jul 23 09:15:04 UTC 2007


Hallo,

> Wer von Euch war vom 14.-15. Juli zur OSM Konferenz in Manchester und
> kann über Ergebnisse, wie es vielleicht mit OSM weitergeht, berichten?

"Ergebnisse" ist fast ein unpassendes Wort; das war mehr so eine  
Konferenz, wo jeder vorgezeigt hat, was er tolles mit OSM macht und  
was man vielleicht noch alles tolles machen koennte - nichts, wo man  
irgendwas beraten und beschlossen haette.

Die OSM-Foundation hat wohl ein bisschen Geld aufgetreben  
(Groessenordnung 10k Euro) und wird ein bisschen Server kaufen. Durch  
die hollaendischen Daten wird sich die Datenmenge verdoppeln bis  
verdreifachen, und entsprechend mehr Last kommt auf die  
Geraetschaften zu.

Jemand anders hat Geld fuer einen Juristen bereitgestellt, der  
Lizenzfragen klaeren helfen soll. Auf Frage, wem der Copyleft-Aspekt  
der Lizenz wichtig ist, meldeten sich nur 10% der Anwesenden (die  
lautesten 10%), dennoch wird es wohl vorerst dabei bleiben.  
Moeglicherweise werden alle, die Daten beigesteuert haben, irgendwann  
eine Mail bekommen, ob sie einverstanden sind, dass nicht sie  
persoenlich als Autoren genannt werden (wie CC-BY-SA es eigentlich  
vorsieht), sondern stattdessen einfach "OpenStreetMap Contributors"  
oder so ueberall steht. Aber das ist auch davon abhaengig, was der  
Jurist sagt.

Folien und Vortraege sind auf http://wiki.openstreetmap.org/index.php/ 
SOTM abrufbar.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00.09' E008°23.33'






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de