[Talk-de] Bitte nicht in Hamburg mit Potlatch arbeiten

Jannis Achstetter krippi at gmail.com
Fr Jul 27 11:38:42 UTC 2007


Holger Issle schrieb:
> On Fri, 27 Jul 2007 11:11:24 +0200, Frederik Ramm wrote:
>
>   
>> Doof ist auch, dass viele Leute - oftmals vermutlich einfach aus
>> Unkenntnis - ihre Edits nicht "public" machen und man dadurch nicht
>> einmal denjenigen kontaktieren kann, der da arbeitet.
>>     
>
> So wie ich die Meldung im OSM verstanden habe, macht man damit alle
> seine Daten public. Also auch die Tracks. Damit kann jeder
> nachvollziehen, wann ich wo was gemappt habe. Und wann ich wo war, wo
> ich wohne, etc. Ich müsste ziemlich bekloppt sein, das in so einer
> Site öffentlich zu machen.
>   

Es ist ja auch OK, seine GPS-Tracks nicht public zu machen, wenn man
dann auch alles in JOSM fein säuberlich tagged. Ich finde es trotzdem
besser, weil dann Leute, die in der selben Gegend mappen sehen, wer wo
schon war und sich anhand des vorhandenen Materials besser orientieren
können. Man kann ja die ersten und letzten Punkte wegschneiden, dann
sieht man nicht mehr sooo genau, wo dein Haus steht ;)

Jannis




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de