[Talk-de] Die Bilder auf openstreetmap.org....

Oliver Reimann waschbaer42 at gmx.de
Sa Sep 22 08:07:14 UTC 2007


Hallo,

schau mal ins wiki unter Oziexplorer. Da habe ich auch ein Perl-script 
(osm2ozi_tah.pl) hinterlegt, das die tiles runterlädt, zusammenklebt, ein 
jpeg erzeugt und dann das dazugehörige Kalibrierungsfile für den Ozi erzeugt. 
Ich habe das script bisher nur unter Linux getestet, probier es halt mal 
unter Windows aus.

Für Pathaway gibt es im Netz einen Konverter "OziMapConverter" der die 
Kalbrierungsfiles umsetzt. Falls Interesse besteht, könnte ich auch versuchen 
das Perl-script zu ändern um auch für Pathaway die Kalibrierung zu schreiben. 
Leider habe ich Pathaway nicht und kann es dann selber nicht testen.

Insgesamt werden die Dateien sehr groß. Das Garmin-Format bringt hier echte 
Vorteile. Hier kannst Du momentan mit 11MB das erreichen wofür Du bei den 
Rasterkarten mehrere zehn GB brauchst.

Grüße
Oliver  


Am Freitag, 21. September 2007 21:53 schrieb Holger Issle:
> Hi,
>
> die Karte auf openstreetmap.org besteht ja nun aus einzelnen kleinen
> Bildern. Gibt es eine Möglichkeit, diese mit georeferenzen
> weiterzuverwenden? Und wie wäre das zu machen?
>
> Als Zielplattform ist Pathaway am PocketPC angedacht (ein
> Rasterkartenprogramm). Zum Umrechnen in das Pathaway-Format gibt es
> Software, die das bmp oder jpeg kann. Und das image umsetzen in bmp
> wird auch nicht das Thema sein... aber woher hole ich mir lat/lon aus
> der URL: http://tile.openstreetmap.org/15/17294/10588.png Oder bin ich
> ganz schief gewickelt, und es gibt ein anderes Interface das sowas
> kann?
>
> Danke schonmal!




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de