[Talk-de] GPS Tracks zur Verfügung stellen

Sven Grüner sgruener at web.de
Mo Sep 24 20:24:34 UTC 2007


Karl Eichwalder schrieb:
> Ich bin strikt dagegen, die daten (halb-)automatisch drüberzubügeln.
> Das wären allenfalls in völlig jüngfräulichem gebiet akzeptabel.

Sehe ich auch so, diese automatischen Ways sind zwar gut für den Anfang,
damit man mal ein wenig auf der Karte zu sehen bekommt. Aber die Arbeit
der Ortskundigen, die die Straße dann qualitativ aufarbeiten wird
dadurch nicht so wirklich erleichert.

> Ja, zu vergleichzwecken wären die track wohl brauchbar, aber bitte nicht
> blind einspielen.

Ganz genau, die bloßen Pünktchen des Tracks sind nämlich super um damit
zu arbeiten. Wen man selber schlechten Empfang oder eh ein schlechtes
Gerät hatte lassen sich damit Kurven und exakte Straßenverläufe viel
besser aufnehmen. Freue mich immer wenn eine zu mappende Straße schon
befahren wurde, dann liegt die Verantwortung nicht allein auf meinen Daten.

Also einfach GPX-Files übers Webinterface hochladen und gut is.

MfG, Sven




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de