[Talk-de] wlan von maps.fon.com

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Do Aug 28 15:04:52 UTC 2008


Am 28. August 2008 15:41 schrieb Guenther Meyer <d.s.e at sordidmusic.com>:
> Am Donnerstag 28 August 2008 schrieb Stefan Neufeind:
>> Zum Kern-Thema: Auch ich würde sie drinlassen. Und ich glaube das der
>> allgemeine Konsens doch auch ist möglichst Infos drinzulassen die für
>> irgendwen Relevanz haben (könnten) - natürlich vorausgesetzt die
>> Datenqualität stimmt o.ä. Aber da müsste man erstmal von ausgehen.
>
> ich bin absolut dagegen, diese informationen einzutragen.

dann lass es.

> auch wenn ein grossteil der fon-accesspoints laengerere zeit mit einer
> gewissen konstanz funktionsfaehig sind, gibt es keine garantie dafuer.
> punkte kommen, und verschwinden. das in der osm-datenbank aktuell zu halten,
> finde ich ein bisschen ueberfluessige arbeit.

das kann man bei allem sagen: Es gibt keine Garantie dafuer, dass
Strassen dort bleiben, wo sie sind. Sie kommen und gehen, und es macht
Arbeit, sie auf dem Laufenden zu halten...

> vor allem bietet fon.com neben einer aktuellen online-karte die daten auch zum
> download an, sowohl als gpx als auch als kml und anderes.
> die kann sich jeder in seiner bevorzugten anwendung (ob osm-basiert, oder
> nicht) anschauen, und zwar den aktuellen stand.

dann koennte man die Daten ja per Script regelmaessig abgleichen, um so besser.

Ich sage mal so: ich habe persoenlich auch kein Interesse an diesen
Punkten, aber jemand hat sich die Muehe gemacht und die Teile
konvertiert, warum nicht? Mich stoeren sie nicht. Wenn jemand die
gerne drin hat, wegen mir gern.

Martin


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de