[Talk-de] Ortsgebiet

Torsten Leistikow de_muur at gmx.de
Di Dez 2 20:24:08 UTC 2008


RalfGesellensetter schrieb:
> Am Dienstag 02 Dezember 2008 schrieb Torsten Leistikow:
>> Es gibt ja auch Wohngebiete ausserhalb geschlossener Ortschaften, und
>> wenn eine Strasse nicht fuer Durchgangsverkehr ist, dann trage ich
>> die ihrer Funktion entsprechend als residential ein. Spricht was
>> dagegen?
> 
> Ich denke da spontan an die grünen Schilder an Landstraßen, die 
> Gerüchten zufolge Tempo 70 anmahnen. Vielleicht kannst du vermeiden, 
> die Wohngebiete über solche Straßen hinweg zu zeichnen?
> 
> Wenn ich aber an HH-Harburg denke, sind links und rechts der Autobahn 
> Wohnblöcke - niemand würde da Tempo 50 annehmen. Ortsgebiete sollten 
> m.E. mit einem eigenen Tag versehen werden (geschlossene Ortschaft = 
> built-up-area laut leo.org).

Mir geht es nicht um das Eintragen der Gebiete sondern der Strassen
(highway=residential), was ja jemand oben, fuer mich ueberraschender
Weise, ausserhalb geschlossener Ortschaften als falsch bezeichnet hat.

Was die Diskussion um das Ableiten der maxspeed-Werte aus den Gebieten
angeht, so halte ich das sowieso fuer eine ziemlich dumme Idee. Es gibt
genug Beispiele, wo Autobahnen durch Wohngebiete fuehren. Da jeweils
maxspeed=50 annehmen zu wollen, waere doch arg daneben.
Wir haben doch das maxspeed Tag. Wenn das mehr ausgewertet wird, dann
wird es auch mehr eingetragen.


Gruss
Torsten




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de