[Talk-de] Aus der Kategorie Erfahrungsberichte

Andreas Hubel andi at saerdnaer.de
Sa Jan 5 19:20:23 UTC 2008


Neulich saß ich mal wieder in einem ICE und hab den üblichen Tick mit
dem Faltenbalg für den besseren GPS Empfang genutzt.
Einfach den Bluetooth GPS Empfänger an den Boden in der Nähe des
Faltenbalgs legen und dann ganz gewohnt irgendwo in den angrenzenden
Wagon setzen. Bluetooth reicht entsprechend weit. Ich nutze momentan
immer mein Nokia 770 um die GPS Positionen mitzuschneiden (leider fehlt
da noch eine Alarmfunktion bei abgebrochener Bluetooth Verbindung)
Jedenfalls kommt dann plötzlich eine Durchsage, das eine persönliche
Nachricht für mich beim Zugchef wäre; gehe dort hin und der fragt mich
ob ich nicht irgendwas verloren hätte und händigte mir meinen GPS
Empfänger aus (Name stand drauf). Als ich ihm dann versucht habe zu
erklären, das dass Absicht war hat er mich wohl nicht so ganz
verstanden, egal, hab ihn dann halt wieder hingelegt, dieses mal mit
Zettel: Achtung: GPS Aufzeichnung! Bitte liegen lassen.
Und natürlich ein bisschen öfter aufs Display des Tablets geschaut.

;-)

MfG Andreas Hubel





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de