[Talk-de] [KA-Geo] Strassen in Bau (highway = construction ist ungeeignet!)

Marcus Wolschon Marcus at Wolschon.biz
Mo Mai 5 09:30:11 UTC 2008


Am 30. April 2008 20:03 schrieb Thomas Hieber <thieber at gmx.net>:
> Toni Erdmann schrieb:
> > Norbert Hoffmann schrieb:
>  Ich finde die aktuelle Methode (highway=construction +
>  construction=secondary) vielleicht nicht optimal, aber auf jeden Fall
>  besser als die idee mit highway=secondary + construction=...
>  Der Grund ist für mich einfach die Grundidee hinter diesem ganzen Tag
>  Value Thema. Normalerweise müssen OSM Tools nur die Tags / Values
>  auswerten die sie auch verwenden - also z.B. mkgmap such gezielt nach
>  bestimmten highway=xxx Tags um daraus abzuleiten, ob dieser Way aufs
>  Garmin soll, und wenn ja welcher Garmin Typ verwendet wird. mkgmap
>  wertet z.B. kein maxspeed=xxx aus. Wenn ich aber nach diesem simplem
>  Schema vorgehe, dann habe ich am Ende auch alle geplanten Straßen
>  kommentarlos im Garmin drin als normale Straße. Der Autor von mkgmap
>  müsste also regelmäig prüfen, ob irgendjemand zu einem highway tag
>  irgendwelche Zusatztags erfunden hat, die aus einem echten Highway einen
>  geplanten Highway machen, oder einen Highway, der vielleicht bei den
>  französischen Revolution mal benutzt worden ist. Ich bin der Meinung,
>  dass die OSM Tools sich auf die Schnittstelle highway=secondary
>  verlassen können müssen ohne permanent auf zusätzliche weitere Key/Value
>  Paare achten zu müssen.

Ganz so kritisch ist es nicht, da 2 Seiten "Routing" und "OSM_Tags_for_Routing"
im Wiki auf der eigene Beobachten-Liste reichen.
construction=xxx zusätzlich zu highway=... finde ich grundsätzlich schon OK

Marcus


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de