[Talk-de] Rechtecke Zeichnen

Andreas Jacob andreasjacob at gmx.de
Mo Mai 5 14:31:24 UTC 2008


Am Montag, 5. Mai 2008 16:11:05 schrieb Annette Thurow:
> Ich weiß, daß ich mich wiederhole, aber ich habe das Gefühl,
> ich kann es nicht oft genug sagen:
>
> Gebäude sind nicht Rechtwinklig. (Wirken lassen! JA! Das stimmt!)
> Das ist eine stark vereinfachende Wahrnehmung.

Du kannst ja gerne die Häuser mit ihren realen Winkeln erfassen. Aber das 
Projekt ist ja immer noch Open_street_map. Wenn es sich nicht gerade um ein 
Hundertwasserhaus handelt, denke ich, dass rechteckige Häuser in Annäherung 
der Realität zur Orientierung vollkommen ausreichend sind. Für mich ist die 
Funktion der rechten Winkel wesentlich näher an der Realität, als wenn ich 
frei Hand versuchen würde ein Haus abzubilden. Außerdem macht es sich bei 
eingezäunten Grundstücken ganz schlecht Winkel einer Hausecke zu messen. In 
einiger Entfernung Abschreiten geht dafür ganz gut.
Und damit es dir nicht passiert, dass evtl. jemand deine schiefen Häuser 
wieder gerade zieht, dann schreib es halt in einen note.

man Generalisierung 
http://de.wikipedia.org/wiki/Generalisierung_%28Kartografie%29

Gruß Andreas




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de