[Talk-de] Warnwesten mit OSM-Aufdruck

John07 osm at jonas-krueckel.de
Di Mai 6 18:41:11 UTC 2008


André Reichelt schrieb:
> Am Dienstag, den 06.05.2008, 19:55 +0200 schrieb Michael Buege:
>   
>> Wenn du 
>> dann statt mit zumindest professionell wirkender Ausruestung mit einem
>> Geko 
>> und Notitzblock rumwerkelst, koennte der Schuss leicht ins Knie gehen,
>> von 
>> wegen Amtsanmassung und so.
>>     
>
> Die Frage ist, ob "Vermesser" eine geschützte Berufsbezeichnung ist. Ich
> gehe mal eher davon aus, dass es das nicht ist, und dann wäre das völlig
> legal.
>   
Ein paar Geocacher wollten auch schoneinmal solche Westen mit Vermessung 
drucken, den Thread findet ihr hier: 
http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=6&t=20168&st=0&sk=t&sd=a&hilit=weste&start=10
Zukaufen gibts die sogar auch mittlerweile: 
http://shop.strato.de/epages/61250948.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61250948/Products/CZ-WS-GPS
Der Zweck ist dort aber genau ein anderer, Tarnung ;-)

Nachdem was bis jetzt so geantwortet wurde, sehe ich eine Tendenz, die 
eher Richtung T-Shirt geht.
Wie siehts eigentl. mit OSM-Aufklebern für Rad/Auto... aus? Gibts da 
schon was?
Gruß
Jonas





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de