[Talk-de] Neuer Highway fuer Radwege

Heiko Jacobs jacobs at cousin.de
Mi Mai 7 09:00:37 UTC 2008


Moin

> Ich finde highway=cycleway hier unpassend, da es sich ja nicht um einen
> Radweg, sondern um eine komplette Straße handelt, auf der Fahrräder das
> primäre Verkehrsmittel sind. (andere Fahrzeuge müssen durch zusatzschild
> erlaubt werden, was auch meist geschieht)
>
> Es würde ja auch niemand eine Fußgängerzone oder einen Verkehrsberuhigten
> Bereich als highway=footway eintragen, nur weil dort Fahrzeuge verboten oder
> dem Fußverkehr untergeordnet sind.
>
> Daher bin ich eher für ein Zusatztag für highway=residential(das sind die
> betroffenen Straßen in allen Fällen, die ich hier kenne), das diese
> Verkehrsregelung beschreibt.

Eben nicht unbedingt...

Ich glaube, wir brauchen doch eine cyclestreet oder so :-)

Mapniks cycleway-Renderung ist definitiv zu dünnlich für eine
Fahrradstraße, Osmarenders cycleway passt da schon eher. Oder
Osmarenders living_street in einer anderen Farbe

(Apropos: Die living_street-Striche sind auf meinem Laptop kaum
zu erkennen. Kann man deren Farbe etwas mehr sättigen?
Ähnliches Problem bei den Tracks, deren Ränder sich ggü.
freiem Feld und Wald kaum abheben, denen täte mehr Sättigung (für's
Feld) und mehr Breite (für den Wald) bei geringer Gesamtbreite auch
nicht schaden...)

Für Osmarender könnte eine "cyclestreet" (möge es ein Engländer bitte
besser übersetzen :-) ) Entweder dieselbe Signatur wie cycleway haben,
aber in residential-Breite (cycleway dafür in footway-Breite)
Oder Strichelung wie living_street. Bei Mapnik bin ich etwas ratloser
bzgl. Rendern.

Gruß Mück






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de