[Talk-de] NRW Rendern mit Zoomstufe 8 oder höher für Anfänger

Frederik Ramm frederik at remote.org
Mi Mai 7 21:33:31 UTC 2008


Hi,

> Ich denke ein Ansatz wäre ein OSM File vom Geowerk,

Geofabrik bitte ;-)

> allerdings ist die 
> Frage wie kann man das rechnen lassen ohne das der PC (AMD Sempron 2800 
> 1GBRAM) die Flügel streckt?

Wird auf jeden Fall sehr knapp. 

1. OSM-File besorgen
2. ggf. mit osmosis etc. noch einen kleineren Ausschnitt machen. 
3. Dann mit osm-excerpt-tags nur das absolut notwendige rausfiltern
   (also nur die grossen highway-typen, nur railway=rail und keine
   tram, eventuell noch natural=water und natural=forest, sonst nix).
4. Das entstehende OSM-File dann mit Osmarender oder orp rendern,
   eventuell einfach das Standard-Stylesheet nehmen.
5. Das nun entstehende SVG-File wird sich vermutlich mit Inkscape
   nicht mehr verarbeiten lassen, fuer sehr grosse SVG-Files habe ich
   mit rsvg akzeptable Ergebnisse erzielt (das macht viele kleine
   Fehler, aber wenigstens kommt ein PNG raus; gerade habe ich auf
   einem 2 GB-Rechner ein 90 MB grosses SVG-File mit rsvg zu einer
   Bitmap gemacht).

Falls rsvg-Qualitaet nicht ausreichend oder rsvg auch nicht mehr tut,
dann zurueck zu Schritt 3 und die Datei mit osmosis in einige etwa
gleich grosse "Streifen" zerschneiden, die einzelnen OSM-Dateien dann
rendern und spaeter die Bitmaps zusammensetzen.

Alternativ das ganze mit Mapnik probieren, das braucht weniger
Ressourcen, aber Du musst halt erstmal postgis aufsetzen und die
OSM-Daten da hineintun. Ist aber im Wiki halbwegs gut beschrieben.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de