[Talk-de] selektives editieren der OSM-Daten

Guenther Meyer d.s.e at sordidmusic.com
Fr Mai 9 07:32:43 UTC 2008


Am Donnerstag 08 Mai 2008 schrieb Gabriel Ebner:
> Die Idee war damals, nicht benötigte
> Daten nach dem Laden aus dem Speicher zu entfernen.
>
naja, aber oft sind "eigentlich nicht benoetigte daten" recht hilfreich als 
orientierungsmoeglichkeit. rausschmeissen hilft da nicht wirklich weiter.
aber wenn josm es nicht schafft, z.B. ganz muenchen zu laden, und dann noch 
fluessig zu laufen, dann besteht absolut optimierungsbedarf.
zu thema java sag ich jetzt nichts, meine meinung dazu sollte bekannt sein.

wurde schonmal ueberlegt, z.B. datenbankbasiert zu arbeiten?
also quasi auslagern der ganzen daten, und nur die grafische darstellung und 
die daten der selektierten objekte befinden sich im speicher?

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20080509/141c5ac5/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de