[Talk-de] Wie mappe ich, ohne unangenehm aufzufallen?

Andreas Kemnade andreas at kemnade.info
Di Mai 13 16:27:02 UTC 2008


Moin,

On Tue, 06 May 2008 22:05:40 +0200
Dirk-Lüder Kreie <osm-list at deelkar.net> wrote:

> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
> 
> Moin,
> [...]
> Auch beim Mappen der Wege eines Friedhofs bin ich misstrauisch beäugt
> worden. Ein netter Gruß hat die meisten Situationen sofort in das totale
> Gegenteil verkehrt. Die Leute waren sofort neugierig, oder zumindest
> deutlich weniger misstrauisch. Dann ein Flyer und eine kurze Erklärung
> über OSM und die Leute sind vollends beruhigt. (schlimstenfalls halten
> sie einen dann für einen harmlosen altruistischen Spinner).
> 

wie gut funktioniert das Berühigen eigentlich in "Ghettos"?
Also ich meine so Siedlungen mit großen Blocks, die den Eindruck erwecken,
als wenn sie nur von ausländischen Mitbürgern bewohnt werden und auch nur
orientalisch wirkende Personen zu sehen sind und man da von vornerein wie ein
Fremdkörper wirkt und es nicht so einfach klar ist, wie gut man den Leuten
etwas erklären kann, weil sie vielleicht für derartige Dinge die Sprache nicht
genug beherrschen.
Das sind jedenfalls die Gegenden in denen ich bisher am schiefsten
angeschaut wurde. 

MfG
Andreas
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20080513/97e21337/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de