[Talk-de] OT: Meine "unlesbaren" Postings...

Christoph Eckert ce at christeck.de
Sa Mai 17 23:47:18 UTC 2008


Moin,

> Ich schreibe von unterschiedlichen Endgeräten mit unterschiedlichen
> Programmen.
>
> Antworten tue ich in der Regel in dem ich auf der
> Webseiten-Mailing-Liste, z.B.
> http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/2008-May/011033.html

na das ist halt 'ne ganz schöne Krücke was Du da machst. Ich bezweifle dass Du 
auf diese Weise die Sache in den Griff bekommen wirst.

Ich frage mich, wieso Du nicht entweder einen Webmailer verwendest der das 
vernünftig kann (ich kenne mich mit den Dingern allerdings nicht aus) oder 
einen IMAP-Client, den Du auf allen Deinen Endgeräten installierst. 
Thunderbird kann übrigens IMAP, nicht nur POP3. Voraussetzung für IMAP wäre 
allerdings dass Dein Provider sowas auch anbietet - was bei den Freemailern 
eher selten der Fall ist.

So wie Du es jetzt machst ist es halt blöd, weil Deine Nachrichten nicht 
wissen, auf welchen Diskussionsbeitrag Du Dich beziehst. Ich verstehe auch 
ehrlich gesagt nicht wie man über das Webinterface die Nachrichten einer so 
stark frequentierten Liste wie talk-de in halbwegs akzeptabler Zeit lesen 
kann. Dazu braucht man IMO unbedingt einen MUA der vernünftige Threadanzeige 
beherrscht.

Just my two cents,

ce





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de