[Talk-de] Zeitdauer vom Hochladen der Daten bis zur Darstellung

Frederik Fischer ferdi at studio-24.net
Mo Mai 19 22:11:35 UTC 2008


André Reichelt schrieb:
> Frederik Fischer schrieb:
>   
>> Könnte ja sein dass sich jemand genauer mit dem Tool auseinandergesetzt hat (sei es zu Entwicklungs- oder Testzwecken) und deshalb ungefähr weiß in welcher Region sich das Verhältnis befindet.
>>     
> Dem Kerl wäre ih sehr verbunden, denn das Ding ist aktuell nicht mehr 
> wie eine Ressurcenschläuder. Könnte ich programmieren, würde ich mich 
> direkt nach dem Bugtracker darum kümmern und was gescheites, 
> hardgecodedes machen, dass ggf. die Grafikkarte zum rendern nutzt und 
> ohne Inkscape arbeitet, dass teilweise über 12 GB RAM belegt, die dann 
> virtuell ausgelagert werden müssen.
>   

ich bin im Moment daran aus Spass an der Freude einen möglichst 
ressourcenschonenden osma-kompatiblen Renderer/t at h-client für windows zu 
schreiben, da meine alte Krücke (athlon 2100+, 512mb ram)  laut t at h-wiki 
nicht gerade als Client-Rechner taugt. Leider hänge ich im Moment an der 
Inkscape Brücke. Die svg files sind recht flott erstellt, aber das 
Rasterisieren mittel Inkscape dauert. (svg erstellen: ca. 1s, in png 
umwandeln: ca. 7-15s)  Aus diesem Grund bin bzw. war ich interessiert, 
ob inkscape generell etwas verzögert und wie die anderen möglichkeiten 
(rsvg,...) in dieser Hinsicht abschneiden.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de