[Talk-de] Nochmal zerrissene Threads..

Till Maas community at till.name
Fr Mai 23 09:20:05 UTC 2008


On Fri May 23 2008, Bernd Wurst wrote:

> Am Donnerstag, 22. Mai 2008 schrieb Gerald.Oppen:
> > Ist es eigentlich nicht möglich im talk de.archiv (wo ich in der Regel
> > lese) die Mails so abzulegen,
> > dass wenn man auf die dortige Absenderadresse klickt (bzw. einfach einen
> > "Response".Link) automatisch die Mailadresse für die neue Mail dann so
> > erzeugt
> > wird dass sie richtig eingeordnet wird?
>
> Nein.
>
> Und zwar deshalb, weil zur richtigen Einsortierung nicht eine bestimmte
> Adresse nötig ist sondern weitere Header im normal nicht sichtbaren
> Kopfbereich der Mails. Es gibt keine definierte Technik um diese
> Information vom Browser an ein E-Mail-Programm zu übergeben.

Laut http://www.ietf.org/rfc/rfc2368 is es möglich z.B. den folgende URL 
anzugeben:

mailto:foobar at example.com?In-Reply-To=%3c3469A91.D10AF4C at example.com

Interessanterweise erstellt das Archiv auch schon URLs, die einen 
leeren "In-Reply-To"-Header haben, z.B.:

mailto:talk-de%40openstreetmap.org?Subject=%5BTalk-de%5D%20TangoGPS&In-Reply-To=

Evtl. funktioniert das im neuesten Mailman Release (2.1.10), zumindest werden 
in der NEWS Datei Bugs dazu erwähnt. Aber die Bugs scheint man sich nur nach 
Registrierung angucken zu dürfen. OSM nutzt derzeit 2.1.9, Du kannst ja mal 
bei den Administratoren nachfragen, ob und wann die auf das nächste Release 
updaten wollen.

Grüße,
Till






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de