[Talk-de] Große Anzahl GPS Tracks verfügbar

Sven Anders sven at anders-hamburg.de
Mo Mai 26 06:27:41 UTC 2008


Am Sonntag, 25. Mai 2008 19:12 schrieb Bernd Wurst:
> D.h. es handelt sich vermutlich beim größten Teil der Daten um einen
> Punkte-Haufen an jeder Ausfahrt aller Kreuzungen von großen Städten und
> einige Punkte für einzelne Kreuzungen in ländlicheren Gebieten.
> Innerhalb Deutschlands, in halbwegs großen Städten, ist die Situation von
> OSM nicht richtig schlecht. Da ein Punkte-Haufen bzw. ein Track noch nicht
> dazu befähigt, dort eine Straße einzutragen, muss also sowieso jemand hin
> gehen. In Städten kein wirkliches Problem. Für diese Gebiete würde eine
> riesige Datenmenge wohl nicht viel Mehrwert bringen und ich denke dann
> wieder an die Last auf dem Server, der die Punkte dann immer ausliefern
> muss wenn jemand ein Stadtgebiet runterlädt.

Ja, und ich denke man müsste diese Tracks ja auch nicht bei OSM hochladen. Ich 
könnte mir einen eigenen WMS Layer vorstellen, dann weiß man auch wenn man 
das später benutzt ungefähr, wie die Punkte entstanden sind.

Gruß
Sven




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de