[Talk-de] Renderproblem mit Symbolen in Osmarender

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mi Mai 28 12:05:48 UTC 2008


OK, habe ein Ticket im trac erstellt:
http://trac.openstreetmap.org/ticket/929

Am 28. Mai 2008 13:33 schrieb "Marc Schütz" <schuetzm at gmx.net>:
>> Hallo,
>>
>> >Das layer-Tag ist ja dafür da, die physikalische Reihenfolge der Objekte
>> >relativ zueinander anzugeben, nicht um den Renderer zu beeinflussen.
>>
>>
>> Natürlich soll das layer Tag den Renderer beeinflussen.
>
> So ist es aber nicht gedacht. Auszug aus http://wiki.openstreetmap.org/index.php/Layer :
> "Some people also use the layer tag to "fix" render issues. This is not an appropriate use."
>
>> Kreuzen sich 2
>> Straßen mit unterschiedlichem Layer wird die obere durchgezeichnet.
>
> Das ist so in Ordnung, wenn sie in der Realität auch obendrüber liegt (z.B. Brücke).
>
>> Geht
>> eine Straße unter eine Fläche wird sie garnicht gezeichnet. So wie ich
>> es
>> verstehe werden der Reihe nach alle Layer gezeichnet, damit verdecken die
>> oberen die unteren.
>>
>
> ... und genau das ist ein Bug. Bestimmte Sachen müssen immer oben drüber sein (Beschriftung, Symbole), und andere immer unten drunter (landuse, etc.).
>
>> Dimitri
>>
>
> Grüße, Marc
>
> --
> Ist Ihr Browser Vista-kompatibel? Jetzt die neuesten
> Browser-Versionen downloaden: http://www.gmx.net/de/go/browser
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/cgi-bin/mailman/listinfo/talk-de
>



-- 
___________________

Martin Koppenhoefer

Via Bixio, 29 / Int. 20
00185 Roma

Italia
41°53.664', 012°30.549'

tel1: +39 06.916508070
tel2: +49 30 868708638
mobil: +39 389 6488991
mk at koppenhoefer.com
http://www.koppenhoefer.com


Hinweis:
Diese Nachricht wurde manuell erstellt. Wir bemühen uns um fehlerfreie
Korrespondenz, dennoch kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass bei
der manuellen Übertragung von Informationen in elektronische Medien
die übertragenen Informationen Fehler aufweisen. Wir bitten Sie, dies
zu entschuldigen.


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de