[Talk-de] Gute Relations-Erklärung

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Fr Mai 30 11:05:45 UTC 2008


Hallo.

Am Freitag, 30. Mai 2008 schrieb Mario Salvini:
> dann bräuchte man einen weg nicht zu teilen, sondern würde einfach die
> eckpunkte makrieren, an denen die route langläuft.

Ist aber auch sehr inkonsequent.

Damit geht nämlich der direkte Bezug zur Straße bzw. dem Weg verloren. Mit der 
selben Begründung könnte man einserseits Wege vollständig durch Relations 
ersetzen. Andererseits könne man dann anstelle von Relations auch einfach nen 
neuen Way mit den bestehenden Nodes erstellen. Wäre mit den aktuellen 
Bordmitteln sogar einfacher als eine Relation.

Den komplett sinnvollen Gegenvorschlag habe ich auch nicht, aber irgendwie 
gefällt mir das alles nicht. Das mit dem Aufteilen von Wegen erscheint mir 
zwar noch an sinnvollsten, aber dann sollte dringend mal den Renderern 
beigebracht werden, dass diese die Wege dann auch wieder zusammen kleben 
sollten um den Namen zu rendern. Momentan hat man (auch wenn man nicht für 
die Renderer mapped) halt einfahc Skrupel eine Straße sinnlos aufzubrechen, 
weil man weiß dass dann dort keiner mehr den Namen der Straße lesen kann.

Gruß, Bernd

-- 
1 + 1 = 1.9999999
(c) 1995 by Intel Corporation
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 835 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20080530/ce587a2e/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de