[Talk-de] Vierspurige Straßen

Andreas Pothe openstreetmap+mailingliste at pothe.de
Fr Mai 30 11:43:39 UTC 2008


Moin,

> Anzahl von Spuren in einer Richtung bedeuten. Also "zwei hin und zwei
> zurück ungetrennt" würde ich als eine Straße mit "lanes=2" bezeichnen,

Ich habe "lanes" schon als Fahrspuren insgesamt verstanden.
Allerdings habe ich das System auch so verstanden, dass eine "normale"
Straße einen Standard von lanes=2 hat, eine Einbahnstraße einen von lanes=1.
Allerdings ist die Dokumentation hier IMHO verbesserungswürdig, vielleicht
hat man sich aber bisher auch gar nicht so sehr Gedanken um das Thema
gemacht?

> Sonst hast du doch auf einer normalen Straße "eine hin und eine zurück
> ungetrennt" auch keine "lanes=" Markierung, weil diese sonst "lanes=1"
> wäre, was man implizit ignoriert. Und diese normale Straße hat doch
> zwei Spuren (eine hin und eine zurück), würdest du da "lanes=2"
> schreiben?

Wie gesagt, lanes=2 ist m. E. bei Nicht-Einbahnstraßen Standard. Wie würdest
du denn sonst Straßen markieren, die für beide Fahrtrichtungen zusammen eine
Fahrspur haben? lanes=0.5? Außerhalb von "Tracks" ist das zwar in
Deutschland relativ selten, aber existent (allein in Hameln kann ich ad hoc
drei Beispiele nennen, es dürften aber noch mehr sein), und auch außerorts
hat man sowas, vor allem im Gebirge (so ad hoc: Einzelne Siedlungen im
Gasteinertal in Salzburg sind über solche Straßen mit Ausweichstellen
angeschlossen).

CU
Andreas





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de