[Talk-de] weitere maxspeed-Values brauchen wir!

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mo Nov 3 01:18:33 UTC 2008


Am 3. November 2008 01:21 schrieb Garry <GarryD2 at gmx.de>:
>>
> Weil ich es nicht für sinnvoll halte einen linear darstellbaren
> Zahlenwertebereich durch einen String zwischendurch
> zu zerreissen der die Anwendung komplexer und fehleranfälliger macht.
> Die 7km/h garantiert dass Du mit dem Gesetzt nicht in Konflickt kommst
> und denoch den Rückschluss zulässt dass
> hier die Gesetzeslage für Schrittgeschwindigkeit zum tragen kommt, also
> die Information "maxspeed=walk" nicht wirklich verloren
> geht. D.h. einfaches Erfassen, rechtlich sichere Anwendung, kein
> Informationsverlust.
>
> Garry
>

ich misch mich jetzt hier auch nochmal kurz ein: evtl. ist es ja sogar
ein minimaler Informationsverlust, wenn man statt "schritt" o.ä. 7
km/h annimmt. ABER:
1. kommt nicht zum tragen
halten wir uns kurz vor Augen, wozu die Angabe maxspeed dienen kann:
Berechnungshilfe für den Router. Verglichen mit der
Durchschnittsgeschwindigkeit von Kfz ist es ziemlich egal, ob man 4, 7
oder 14 km/h annimmt, es ist jedenfalls sehr wenig, und in jedem Fall
besser, als eine Angabe, die gar nicht ausgewertet wird.
Zur Tempomat-programmierung wird man wohl kaum ernsthaft OSM
heranziehen wollen, aber selbst wenn: die genauere Differenzierung
derartig geringer  Geschwindigkeiten liegt unter der Messtoleranz des
Tachos
2. dem steht ein enormes Fehlerrisiko bei Texteingabe gegenüber:
- Sonderregel wird benötigt (da nicht mehr nur Zahlenwerte ausgewertet
werden müssen)
- Schreibfehler sind quasi vorprogrammiert (s. z.B. is_in ;-) )
wenn nur einer der beiden Punkte erfüllt ist, funktioniert das
Auswerten des tags bereits gar nicht mehr.
3. ist bereits flächendeckend so verankert (ist zugegebenermaßen ein
nicht soo starkes Argument, aber immerhin: 2673 mal 7 km/h, 30 mal
"walk" in non-us)

Fazit: wenn sich weiterhin alle an die bereits im Projekt geübte
Praxis halten, Schrittgeschwindigkeit mit 7 km/h anzugeben, sollte es
keine weiteren Probleme geben. Da 7 km/h nicht als solches auf
Verkehrsschildern explizit auftaucht, kann man darüberhinaus simpel
schlussfolgern, dass damit wohl "Schrittgeschwindigkeit" gemeint ist.

Martin


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de