[Talk-de] waterway drain

Detlef Reichl detlef.reichl at gmx.org
Mo Nov 10 21:34:59 UTC 2008


> Von: Chris66 <chris66nrw at gmx.de>

> Hallo,
> 
> hier ist gerade jemand dabei sämtlich Drainagen zu erfassen.
> 
> Meiner Meinung nach werden die in Osma viel zu prominent dargestellt....
> 
> <http://www.informationfreeway.org/?lat=51.78672855931316&lon=7.3303701920489965&zoom=15&layers=B0000F000F>
> 
> Und was war nochmal der Grund dafür, dass Kanäle durch die Zoomstufen
> skalieren (also beim rauszoomen dünner werden), Flüsse aber nicht in dem
> Maße?

Hallo,

das die Skalierung ungleichmäßig ist liegt wohl daran, dass sie für alle Zoomstufen von Hand gebaut wird; zu mindest nehme ich das an, da ich bisher dahinter noch keine Logik erkennen konnt. Viel schlimmer finde ich dann schon soetwas:
http://www.informationfreeway.org/?lat=51.55106184300019&lon=7.423281892200773&zoom=16&layers=B0000F000F

Der nach rechts abzweigende Fluß (waterway=stream) wird in Zoomstufe 16 dicker gerendert als in Zoomstufe 17. Dafür hatte ich auch schon vor einiger Zeit einen Bug eröffnet, doch hat sich da bisher wohl noch nichts getan.

Um die Breite von (Wasserwegen) in Osmarender halbwegs realistisch zu bekommen reicht es eine Breite mit width anzugenben. http://openstreetmap.org/?lat=48.87276&lon=8.70962&zoom=17&layers=0B00FTF zeigt einen Fluß mit (an dieser Stelle) zwei verschiedenen Breiten, einen Kanal und einen Fluß. Das entspricht zumindest weitgehend der Realität.

Grüßle, detlef




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de