[Talk-de] Mapnik Update

Ekkehart ekkehart at gmx.de
Mi Nov 12 19:33:46 UTC 2008


Hi!

Bernd Wurst schrieb:
> Am Mittwoch, 12. November 2008 schrieb Ekkehart:
>> Alles andere wäre ein path mit Zusatztags und um weitere gesetzliche
>> Regelungen muß sich jeder in seiner Gegend selber kümmern. Auf der Karte
>> würde ich nur Gebote und Verbote abbilden, für die auch tatsächlich
>> Schilder in der Landschaft rumstehen.
> 
> Hm. Es gibt aber sehr viele Dinge, die nicht explizit auf einem Schild stehen 
> sondern sich aus Verordnungen und den Rahmenbedingungen ergeben müssen.
> Das alles weg zu lassen ist sicherlich nicht der optimale Weg.

Na, um das richtig hinzukriegen, müßte man schon Jurist sein. Und dann 
kann man sich auch nicht sicher sein, daß man alles richtig erfaßt hat.

Wie schon richtig gesagt, spielen da Naturschutzgesetz rein, Waldgesetz, 
Umweltschutzgesetz, Gemeindeverordnungen, Naturschutzgebietsverordnungen 
und nachdem es in jedem Bundesland anders ist, vielleicht noch mehr.

Drum meine ich: Bleiben wir beim Mappen bei dem was wir sehen können und 
sicher wissen und taggen nicht das, was wir vermuten.

>> Auf jeden Fall sehe ich es als falsch an, den way einfach mal exklusiv
>> für das Verkehrsmittel zu taggen, das man selber beim mappen benutzt
>> hat, ohne daß irgendwelche Schilder das unterstützen.
> 
> Sofern man sich aber nicht sicher ist, finde ich mehr Einschränkungen besser 
> als zu lasche Einschränkungen. Lieber jemand fährt nen Umweg als dass er mit 
> nem Auto stecken bleibt weil der Mapper vergessen hat den Weg entsprechend 
> einzuschränken.

Sehe ich genau andersrum. Es wäre schön, wenn man sich drauf verlassen 
könnte, daß wenigstens alle verzeichneten Einschränkungen real sind. Mit 
dem Auto ist es vielleicht egal, aber für's Rad, Schuster's Rappen und 
echte Rappen machen ein paar Kilometer überflüssiger Umweg einen 
gewaltigen Unterschied. Dann kann man die Tags nur ignorieren und ist 
genauso schlau wie mit der Papiertopokarte vorher auch.


bye

	Nop




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de