[Talk-de] Kreuzungsgenerator: Beispiel Dortmund

Wolfgang W. Wasserburger osm at wasserburger.at
Fr Nov 14 11:39:35 UTC 2008


sorry, das trifft natürlich nicht auf Kreuzungen zu ;-)

BTW: Für Routingzwecke lese ich alle Ways sowieso nur von Kreuzung zu
Kreuzung ein. Dazu vergleiche ich einfach laufend von wie vielen Ways ein
node genutzt wird, wenn dies mehr als die eigene ist, wird einfach
unterbrochen. Ist vermutlich weniger rechenzeitaufwendig als die
Postgis-Lines nachher zu brechen ;-)

Wolfgang

> -----Original Message-----
> From: talk-de-bounces at openstreetmap.org
> [mailto:talk-de-bounces at openstreetmap.org]On Behalf Of Tobias Wendorff
> Sent: Thursday, November 13, 2008 11:05 PM
> To: Openstreetmap allgemeines in Deutsch
> Subject: [Talk-de] Kreuzungsgenerator: Beispiel Dortmund
>
>
> Hey Community,
>
> da mir erneut niemand helfen wollte / konnte, habe ich den Export für
> den Namefinder selbst geschrieben.
>
> Die Ways bestehen ja nur aus "Stücken", also habe ich diese anhand
> des Namens aggregiert. Nun gibt es zwei Möglichkeiten:
>
> 1. Den Straßenschwerpunkt bestimmen: Länge der Straße halbieren und
> dann die Koordinate auf die Straße legen.
> 2. Kreuzungspunkte ermitteln.
>
> Mir ist heute keine Idee für die erste Variante gekommen, weiß jemand,
> wie man das geschickt lösen kann? PostGIS hat sowas doch sicher
> eingebaut, oder?
>
> Die Kreuzungspunkte waren ja relativ simpel - habe dies erstmal nur
> für Dortmund gemacht, weil es rechenintensiv war. Hat das schon mal
> jemand gemacht? Garry oder Gary68 für den Waycheck vielleicht?
>
> Hier ist das Beispiel für die Stadt Dortmund ... vielleicht können
> ja ein paar User das Ganze mal "Testen"?
>
> http://wiki.openstreetmap.org/index.php/User:TobWen/Kreuzungen
>
> "Meinen" Namefinder werde ich in den kommenden Tagen auf diese Daten
> hin testen.
>
> Viele Grüße
> Tobias
>
> ps: Habe Layer und Relationen noch nicht beachtet und noch Probleme
> mit mehrspurigen Straßen. Ich denke, ich werde einen Puffer um die
> Straßenenden bilden und gucken, ob die Nodes z.B. 50 m im Umkreis
> liegen. Dann sollten die sich nicht in die Quere kommen.
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de