[Talk-de] Abstufung tracktype

John07 osm at jonas-krueckel.de
Fr Nov 14 13:56:31 UTC 2008


Rainer Knaepper schrieb:
> Moin moin,
>
> irgendwie bin ich mit der Abstufung der tracktypes unglücklich.
> Während bei den unbefestigten Wegen Feinstabstufungen vorliegen (Wie
> mißt man genau den Unterschied zwischen grade3 und grade4?
> Witterungsabhängig?), so fehlt mir eine Differenzierung bei den
> befestigten Wegen.
>
> Bei denen würde ich mir eine Aufspaltung nach dem Bauzustand wünschen,
> um zwischen gut gepflegten asphaltierten  oder gepflasterten Wegen,
> die problemlos und komfortabel mit normalen PKW oder Tourenfahrrädern
> befahrbar sind und solchen unterscheiden zu können, die eher in
> Richtung Plattenweg (Betonstreifen mit Grün in der Mitte) oder
> Schlaglochsuchstrecke gehen.
>
> Alternativ ginge vielleicht die Zusatzbeschreibung smoothness, wie:
>
> tracktype=grade1
> smoothness=hundsmiserabel
>
> Aber mir scheint das derzeit äußerst wilkürlich zu sein, ungefähr 42
> Varianten, deren Nutzwert mir reichlich verschwommen ist.
>
> Zusatzfrage: Schmale Feldwege haben häufig Ausweichstellen in mehr
> oder weniger regelmäßigen Intervallen. Sinnvoll sowas zu tracken? Und
> wenn ja: Wie?
>
>
> Rainer
>
>   
Ich bin auch unzufrieden, daher: 
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/WikiProject_Germany/Workshops/Tracktype-Surface_Tagging
Kann nur leider nicht vor Ort sein.
Ansonsten, ich benutzt das teilweise schon so, wie ich es mir wünschen 
würde. Ist ja bei OSM kein Problem.
Gruß
Jonas




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de