[Talk-de] Herscht Konsens zur Darstellung von Grenzen ?ber Relationen?

Jochen Topf jochen at remote.org
Sa Nov 15 13:59:51 UTC 2008


On Sat, Nov 15, 2008 at 12:44:53AM +0000, Heiko Jacobs wrote:
> Etric Celine <etricceline at googlemail.com> wrote:
> > Ich h?tte die wohl eher direkt auf die K?stenlinie gelegt und die Inseln 
> > einzeln mit dazu genommen.
> 
> 
> Wir haben besseres zu tun, als die Grenze alle paar Minuten den
> aktuellen Gezeiten anzupassen!!!
> ;-)
> 
> Im Ernst:
> Die Grenzen auf der Kuestenlinie
> a) ist falsch und
> b) sieht bloed aus...
> Hat mich in der Wesermuendung vor meiner alten Heimat Bremerhaven
> schon eine Weile gestoert...

Das kommt darauf, was Du daraus machen willst. Wenn Du sagen wir die
Flächen der Länder bunt einfärben willst, dann sähe es ziemlich doof
aus, wenn die Grenzen aufs Wasser rausgehen.

Wir müssen also auf jeden Fall einen Weg finden, der beides erlaubt,
d.h. man kann sowohl die Grenze an der Küste lang rausbekommen als auch
die Version, die ins Wasser raus geht.

Vielleicht brauchen wir 2 Boundary-Relations: Beide haben die Grenzen im
Landesinneren. Die eine hat zusätzlich die passenden coastlines drin,
bei der anderen gehen die Grenzen aufs Wasser raus. Die beiden haben
dann leicht verschiedene Tags, dann kann sich der Renderer raussuchen,
welche er benutzen will.

Jochen
-- 
Jochen Topf  jochen at remote.org  http://www.remote.org/jochen/  +49-721-388298





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de