[Talk-de] SRTM-Daten als Höhenlinien im OSM-Format

Johann H. Addicks addicks at gmx.net
Mo Nov 17 22:14:43 UTC 2008


RalfGesellensetter schrieb:

> Gleichermaßen könnten die <ele>-Tags der hochgeladenen Tracks 
> ausgewertet werden (so sie nicht per Hubschrauber erzeugt sind).

Die Ele-Werte der Tracks kann man getrost in der Pfeife rauchen, egal ob 
mit barometrischem Höhenmesser oder ohne.

Schau Dir zur Abschreckung mal meine heutige Rundwanderung an.
http://www.openstreetmap.org/user/-jha-/traces/258760
In dem Track ist wohl der Track aus dem RGM3800 (SIRF3-only) und aus dem 
Garmin Etrex Vista HCx (also mit barometrischem Höhenmesser).
Die Gegend dort ist flach wie ein Pfannkuchen, von den zwei Brücken über 
die Autobahn abgesehen ;-)

Will sagen: GPS-Höhe ist extrem unscharf und Barometrische Höhe hat 
einen Offset plus Drift....
Dazu kommt noch -Tobias(?) hatte dazu einen Thread auf der Liste vor 
einigen Wochen-, dass jedes GPX-Gerät wohl eine andere Vorstellung hat, 
wie es denn die Elevation in die Datei schreibt. Entweder "roh GPS ", 
oder bezogen auf einen (unscharfen) Normglobus etc...

-jha-





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de