[Talk-de] Wanderweg - Relation

Ekkehart ekkehart at gmx.de
Di Nov 18 07:01:14 UTC 2008


Hi!

> ich habe so ein ähnliches Problem (mit großen relationen - können nur  
> schlecht in JOSM editiert werden - es lauern überall Fehler, die erst  
> vorher korrigiert werden müssen), ratsam ist es hier kleinere relationen  
> von einer Gesamtstrecke, die dann zusammenführen in einer superrelation -  
> so geht es besser.

Ich gebe zu bedenken, daß wir momentan eh die Situation haben, daß es 
noch nicht mal einen Renderer gibt, der die einfachen Relationen 
konsequent verarbeiten kann. Wenn wir jetzt noch mehr oder weniger 
willkürlich anfangen, die selbe Sache mal Relationen, mal 
Superrelationen und mangels Konsens mit wilden Mischungen davon 
abzubilden, macht das den Renderern das Leben nicht leichter - sprich 
wir können lange warten, bis wir unsere Arbeit auf einer Karte sehen.

"Ein zusammenhängender, markierter Weg -> eine Relation". ist eine 
schöne, einfach Regel mit Chancen darauf daß sie auch so durchgeführt 
wird und sinnvoll gerendert werden kann.

Es ist lediglich nötig, ein einziges mal das "lose Ende" der Relation zu 
finden und einen einzigen Weg in "seiner" Gegend hinzuzufügen, danach 
geht es für alle Zeiten ganz bequem weiter.

Wenn wir jetzt anfangen, durchgängige Wege mal direkt, mal über 
Superrelationen zu erfassen, wird es wieder eine persönliche 
Zufallsentscheidung nach Geschmack. Ab welcher Länge teile ich auf? 
Wieso ist der eine Wanderweg geteilt und der andere und die Autobahn 
daneben nicht? Der eine teilt die Relation auf, der andere faßt sie 
wieder zusammen, der eine knüpft an die bestehende Relation im 
Nachbargebiet an, der andere macht eine neue auf, der eine sieht eine 
zufrieden eine durchgehende Relation, der andere zwei Fragmente weil 
"sein" Gebiet leider auf der Kante zwischen zwei anderen Mappern liegt. 
Die Wahrscheinlichkeit daß die zusammengehörigen Relationen auch 
zusammenpassend getagged sind dürfte gegen 0 gehen und Verzeichnisse wie 
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/WikiProject_Germany/Wanderwege-Netz 
werden total chaotisch.

Ich rede nur von durchgehenden Wegen, nicht von Netzwerken wie dem 
Jakobsweg. Da macht die Superrelation Sinn.

In dem Sinn plädiere ich dafür: Keep it simple. Ein eindeutiger Weg - 
eine Relation - und vielleicht ein besserer Editor.

bye
        Nop




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de