[Talk-de] AIS Flottenmanagement

Markus liste12A45q7 at gmx.de
Mi Nov 19 18:19:40 UTC 2008


Guten Abend Sven,

> Am Donnerstag, 16. Oktober 2008 21:21 schrieb Frederik Ramm:
> 
>> Vorallem muessen wir die Daten irgendwo her bekommen. Soweit ich weiss,
>> muss man dazu einen Empfaenger aufstellen. 
> 
> Interessant wäre das ja schon. 
> 
> Wir kaufen uns uns ein Linux Netbook und einen AIS Empfänger, schreiben ein 
> wenig Software dazu. Dann könnten wir den für 1-3 Wochen in Hamburg laufen 
> lassen und hätten die Wasserstraßen (inkl. maximaler Tiefe) für Hamburg 
> getrakt. Dann packen wir ihn in ein Paket und schicken ihn zu einen Mapper 
> nach (Beispiel) Rostock der das Spiel dort wiederholt.

Ich habe jetzt einen AIS-Empfänger mit passender Magnetfussantenne.
Freie Software: http://www.sping.com/seaclear/
(damit lassen sich die NMEA-Daten auslesen, anzeigen, eine Karte laden)

Ich stelle Dir das Set gern für ein paar Wochen zur Verfügung.
Würde es Dir zum OSM-Workshop am Freitag mitbringen.

Und vielleicht findet sich danach jemand für Rostock?

Mit herzlichem Gruss,
Markus





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de