[Talk-de] SRTM-Daten als Höhenlinien im OSM-Format

RalfGesellensetter rgx at gmx.de
Mi Nov 19 22:24:10 UTC 2008


Am Montag 17 November 2008 schrieb Johann H. Addicks:
> Die Ele-Werte der Tracks kann man getrost in der Pfeife rauchen, egal
> ob mit barometrischem Höhenmesser oder ohne.

Nun ja, dass die angezeigte Genauigkeit (z.B. "4 m") sich nicht auf die 
Höhe bezieht, ist mir schon klar. Vor einigen Wochen bestiegen wir die 
Burg Ravensberg im Teutoburgerwald (Bericht von WDR 5 Westzeit heute 
bzw. WDR 2 am Freitag) mit 10 Garmin eTrax Legend Hcx (Geofabrik) ohne 
und einem Vista mit Barometer. Die freundliche Mitarbeiterin des 
Burgmuseums kannte die genauen Höhen - und bis auf das Vista zeigten 
die Geräte diese auch mit einer Toleranz von +-10 Metern an. Auch die 
Höhe des Burgfrieds konnten wir korrekt auf 5 Meter angeben.

Das Vista hingegen zeigte eine Abweichung von 70 Metern. Ich vermute, 
dass hier ein ständiger Abgleich erforderlich ist - und dass 
Wetterschwankungen sich auch beim Radeln im Flachland niederschlagen.

Gruß
Ralf




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de