[Talk-de] Frage zu Key:shop, Sonderfälle wie EDEKA

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Do Nov 27 13:14:55 UTC 2008


Hey Leute,

es gibt Sonderfälle für einige Shop-Arten, die sich in
genossenschaftlichen Strukturen organisiert haben.

Wir haben hier in Werl einen EDEKA mit Namen "EDEKA Sauer".
Er hat das Standardsortiment plus Feinkost.

Der Einzelhändlern ist die "Franz Sauer Handelsgesellschaft mbH".

Dieser ist zu 100% an einer EDEKA-Genossenschaft angeschlossen.
Diese ist wiederum zu 50% an der EDEKA Regionalgesellschaft
"Rhein-Ruhr" angeschlossen.

Und die Regionalgesellschaft gehört zu 50% der EDEKA-Mutter
"EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG".

Wie würdet ihr das taggen?

shop = supermarket
shop:line-up = standard; delicatessen
operator = Franz Sauer Handelsgesellschaft mbH
operator:regional = EDEKA Regionalgesellschaft Rhein-Ruhr
operator:parental = EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

"parental" und "regional" stehen im Lexikon für Wirtschaftsenglisch.

Feinkost lässt sich im Singular anscheinend mit "delicatessen"
übersetzen, im Plural eher mit "deli".

Als Sortiment habe ich "line-up" genommen - oder passt
"product_range" besser?

Grüße
Tobias




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de