[Talk-de] Arbeits- u. Blickwinkel JOSM

Chris66 chris66nrw at gmx.de
So Nov 30 11:08:30 UTC 2008


Chris66 schrieb:

>> erkennt, sind einige Gebäude, die ich mit Yahoo nachgezeichnet habe, alle  
>> in einer Schräglage. Ist so nicht richtig. Knotenpunkte rechtwinklig  
>> darstellen ( Taste Q) bringt auch nicht den erhofften Erfolg. 

> sind denn alle diese Gebäude mit der Q-Taste rechtwicklig gemacht
> worden? Das sollte unabhängig davon funktionieren, ob man
> WGS84(lat/lon) oder Mercator Projektion eingestellt hat.

Hab's gerade mal probiert.  Das ist eben nicht der Fall.
Bei EPSG:4326 kommt eine Warnung, dass man die Q-Taste nur
mit Mercator nutzen sollte.

Lustig ist, dass einige der Gebäude sich mit der Q-Taste in Luft
auflösen, aber das kann auch an meiner veralteten JOSM Version
liegen (1087).

Chris





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de