[Talk-de] Antw: Re: Rückantwort der Deutschen Bahn bzw. DB Netz AG

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Do Okt 2 16:58:25 UTC 2008


Philipp Klaus Krause schrieb:
> Wir haben ja schon railway=station und railway=halt. Mit
> railway=flag_stop hätten wir ein recht einfaches System auf recht hoher
> Ebene. Wenn dann 'mal jemand, der es nicht besser weiß, einen noch nicht
> in der Karte befindlichen Haltepunkt als Bahnhof einträgt oder
> andersrum, ist das ja nicht so schlimm. Jemand der es weiß wird es
> korrigieren, die Renderer werden wohl eh' für beides das selbe Symbol
> verwenden.

Ich würde mir etwas *ganz* basiertes wünschen. Einfach nur einen
Anhaltepunkt für eine Bahn - alles andere würde dann noch zusätzlich
angemerkt werden.

> Die Unterscheidung Bahnhof-Haltepunkt ist durchaus etwas, was auch
> manchem "Normalmenschen" noch bekannt ist. Beispielsweise werden auch in
> Wikipedia bei Bahnstrecken Bahnhöfe (große rote Punkte) anders als
> Haltepunkte (kleine rote Punkte) dargestellt.

Daher würde ich "Haltepunkt eines Zuges" antaggen und dann noch
Zusatzinformationen, wie "Nah- und Fernverkehr" oder "hat keine
Weiche, dafür aber Service" . Dann kann jeder entscheiden.

> Auch in den topographischen Karten der Landesvermessungsämter (ich habe
> gerade in einer 1:25000 nachgesehen) wird zwischen Bahnhof und
> Haltepunkt unterschieden.

Die entscheiden aber technischer, anhand der Gleise und Weichen.
Das können wir nicht. Ich würde daher den "Haupttag" neutral
wählen und soviele Zusatzinfos, wie möglich, dranhängen.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de