[Talk-de] Rückantwort der Deutschen Bahn bzw. DB Netz AG

Philipp Klaus Krause pkk at spth.de
Do Okt 2 17:48:47 UTC 2008


Norbert Wenzel schrieb:

> Dasselbe sollte dann ja auch für Bahnhöfe gelten. Macht etwas den
> Eindruck ein Bahnhof zu sein, dann ist es ein solcher, bleibt dort 3x am
> Tag ein Zug stehen, gibt es kein Personal und außer einem Wartehäuschen
> nichts zum Reingehen, würde ich das als Haltestelle mappen, ganz egal ob
> dort eine Weiche liegt oder nicht.

Die Begriffe "Bahnhof" und "Haltepunkt" haben eine Definition ("Bahnhöfe
sind Bahnanlagen mit mindestens einer Weiche, wo Züge beginnen, enden,
ausweichen oder wenden dürfen."). An die sollten wir uns halten und
nicht irgendwas komisches der Art "hat zwar eine Weiche, aber ist mir zu
klein für einen Bahnhof, drum trage ich es als Haltepunkt ein" machen.

Bei Straßen haben wir ja schließlich auch highway=motorway für
Autobahnen und verwenden z.B. für vierspurige Bundesstraßen
highway=trunk und nicht highway=motorway, auch wenn es eigentlich bis
auf die Farbe der Schilder (blau vs. gelb) gleich aussieht.

Philipp





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de