[Talk-de] landuse übereinander.

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
So Okt 5 08:47:17 UTC 2008


Bernd Wurst schrieb:
> Hallo.
> 
> Am Sonntag, 5. Oktober 2008 schrieb Garry:
>> Mit der Argumentation darfst Du es aber gerade nicht als Multipolygon
>> ausführen!
>> Mit Multipolygonen definierst Du eine Fläche  mit einer Eigenschaften um
>> mit einem weiteren Polygon zu sagen dass es
>> diese Eigenschaft doch nicht hat. Mag bequem für den Editierer sein,
>> stellt aber eine hohe Anforderung an die Anwendung
>> die von vielen nicht erfüllt wird!
> 
> Das ist falsch.
> Nur weil irgendjemand das vor nem halben Jahr falsch verstanden hat... 
> 
> Das innere Polygon kann seine eigenen Tags haben oder gar keine.
> 
> Und um deiner anderen Argumentation folgen zu können: Welcher Renderer hat 
> denn momentan Probleme, Multipolygon-Daten zu verstehen?

Ohne jetzt im einzelnen genau nachgeschaut zu haben ob Multipolygon dort 
funktioniert: JOSM, Potlatch, Kosmos, marble, gpsdrive, navit, Garmin, ...

Es geht hier nämlich nicht nur um das Verstehen, sondern natürlich auch 
um die Bearbeitung, Darstellung, etc.. JOSM versteht z.B. zwar 
Multipolygon, aber wenn ich die Mailings richtig verstanden habe, ist 
das Handling anscheinend jetzt noch nicht sooo toll.


Mir geht es hier nicht für oder gegen Multipolygon, mir geht es darum, 
daß man sich nicht hinstellen sollte: "Es gibt zwei Renderer die das 
können, alles andere ist mir egal/kenn ich sowieso nicht".

> Solche Renderer die momentan noch nicht existieren, also erst noch geschrieben 
> werden müssen, stützen sich hoffentlich auf die aktuelle Datenstruktur und 
> unterstützen das selbstverständlich. Würd ich mal annehmen.
> 

Hmmm,

Gruß, ULFL





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de