[Talk-de] das Prinzip von OpenSource unkompatibel zu OSM?

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Do Okt 9 04:58:14 UTC 2008


Hallo.

Am Mittwoch, 8. Oktober 2008 schrieb Frederik Ramm:
> Bernd Wurst wrote:
> > Bei OSM kann man das nicht, durch die Attribution-Lizenz, die es jedem
> > untersagt, mit den vorhandenen Daten etwas neues, potenziell
> > gleichwertiges aufzubauen.
> Meinst Du damit, dass es keinen History-Dump gibt oder was? "untersagt"
> klingt mir sehr streng.

Es gibt keinen History-Dump, den ich in mein neues, imaginäres Projekt
"FreeWorldMap" hochladen kann um damit auf dem "Markt" gleichberechtigt gegen 
OSM anzutreten. Die Daten sind lizenztechnisch so gestaltet, dass 
man "OpenStreetMap" als Quelle nennen muss. Auch wenn ich ein anderes, 
mindestens genau so freies Projekt machen möchte, ich muss OpenStreetMap 
nennen.

Beamen wir uns mal ein paar Jahre weiter, mein imaginäres "FreeWorldMap" ist 
total der Burner, OSM ist am sterben. :)
Dennoch muss in jeder Kartenanzeige, von jedem der meine Karten nutzt dann 
OpenStreetMap zusätzlich als Quelle der Daten genannt werden.

Will man ein konkurrierendes freies Projekt machen, muss man auf alle Daten 
aus OSM verzichten, da die Lizenz keine "übernahme" zu in diesem Fall fairen 
Bedingungen erlaubt.


Das ist jetzt nichts ganz neues, alle Attribution-Lizenzen haben das Problem. 
Was glaubst du, wann und warum XFree86 in der Versenkung verschwunden ist? 
Genau, in exakt dem Moment als die eine Attribution-Lizenz eingeführt haben.


Gruß, Bernd

-- 
Milliardäre sind Leute, die auch einmal als ganz gewöhnliche
Millionäre angefangen haben.  -  Jerry Lewis (am. Komiker)
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 835 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081009/c394ba4c/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de