[Talk-de] temporaere Sperrungen

Garry GarryD2 at gmx.de
Do Okt 9 18:45:07 UTC 2008


Torsten Leistikow schrieb:
> Hallo,
>
> vorhin beim Laufen bin ich eine Unterfuehrung langgekommen, die
> demnaechst wegen Autobahnausbau fuer einige Zeit gesperrt wird. Sollte
> man so eine Sperrung in OSM eintragen und dann abschliessend wieder
> loeschen? Und wenn ja, wie lang sollte so eine Sperrung mindestens
> dauern, damit man sie in die Karte aufnehmen sollte?
>   
Wird teilweise so gehandhabt. Sinnvoll wäre so was ab ca. 3-4Wochen, aus 
der Begründung heraus
dass die Karten eine "übliche Updaterate" von 1er Woche haben (denke 
jetzt an Mapnik und Garmin/Computerteddy)...
Was darunter ist bekommt man verzögert/verschoben angezeigt  so dass man 
erst die Baustelle nicht sieht wenn sie eingerichtet
ist und dann noch lange sieht wenn sie nicht mehr da ist.

Nun sollte man aber nicht die Form highway=construction wählen (wieder 
ein Argument dagegen!!!) weil so
eine Strasse ja nach wie vor vorhanden ist  - schlecht wenn sie dann 
nicht mehr dargestellt wird in den Renderen
die damit nicht umgehen können weil sie ja dennoch zur Orientierung dient.

Garry




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de