[Talk-de] das Prinzip von OpenSource unkompatibel zu OSM?

Florian Lohoff flo at rfc822.org
Do Okt 9 19:36:07 UTC 2008


On Thu, Oct 09, 2008 at 06:02:42PM +0200, Tobias Wendorff wrote:
> Subject: Re: [Talk-de] das Prinzip von OpenSource unkompatibel zu OSM?
> 
> Hallo,
> 
> Frederik Ramm schrieb:
> > Ich denke mal, wenig Leute kommen zu OSM mit dem Gedanken: "Oh, eine 
> > tolle Community, da will ich dabei sein". Die meisten motiviert die Idee 
> > der freien Datensammlung. Aber "moeglichst genau", ich denke mal, das 
> > ist jetzt nicht so die oberste Prioritaet fuer die Leute. Die wenigsten 
> > studieren Raumplanung ;-)
> 
> Wir sind auch keine Geodäten, aber wenn ich den Zugang zu "genaueren"
> Daten habe und die Community doch so "frei" ist - wieso sollte ich
> mir dann erst die "Genehmigung" des ursprünglichen Autors holen?

Es geht nicht um genehmigung - Willst du das nicht begreifen oder kannst
du das nicht? Es geht um eine zwischenmenschliche Komponente die fuer
ein miteinander essentiell ist. 

Wie du aber in dieser diskussion immer wieder raushaengen laesst ist dir
dieses entweder schnuppe oder hast einen blinden fleck.

An der vielfaeltigen reaktion und der menge der leute die dir hier mehr
oder minder direkt oder durch die blume zu verstehen geben das du dich
vergallopiert hast koenntest du die notwendigkeit der selbstreflektion
ableiten.

Flo
-- 
Florian Lohoff                  flo at rfc822.org             +49-171-2280134
	Those who would give up a little freedom to get a little 
          security shall soon have neither - Benjamin Franklin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081009/725fee6d/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de