[Talk-de] das Prinzip von OpenSource unkompatibel zu OSM?

Norbert Wenzel n_wenzel at gmx.net
Do Okt 9 19:51:50 UTC 2008


Tobias Wendorff wrote:
> Florian Lohoff schrieb:
>> Es geht nicht um genehmigung - Willst du das nicht begreifen oder kannst
>> du das nicht? Es geht um eine zwischenmenschliche Komponente die fuer
>> ein miteinander essentiell ist. 
> 
> Also wird meine persönliche Freiheit in OpenStreetMap durch die
> zwischenmenschliche Komponente beschnitten, korrekt?

Ich will dir jetzt nicht dein Weltbild zerstören, aber deine persönliche 
Freiheit wird überall durch die zwischenmenschliche Komponente 
beschnitten. Das ist dieses komische Ding das wir erfunden haben, dass 
wir uns bei kleineren und größeren Zusammenrottungen nicht gleich 
umbringen und landläufig Gemeinschaft/Gemeinde oder neudeutsch Community 
nennen. Das ist vollkommen unabhängig von OSM.

Ich würd auch oft und gern vielen mit dem Hinterteil voran ins Gesicht 
fahren, allein so spießige Sachen wie Höflichkeit und Anstand hindern 
mich oft (nicht immer) daran. Und aus langjähriger Erfahrung dazu noch 
ein Tipp: Wen man sich diese Hinterteil-voran Aktionen für besondere 
Augenblicke aufhebt und das nicht immer so macht, kommen die noch viel 
wirkungsvoller.

Norbert

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/x-pkcs7-signature
Dateigröße  : 3233 bytes
Beschreibung: S/MIME Cryptographic Signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081009/05441266/attachment.bin>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de