[Talk-de] Grundstücksgrenzen.

Detlef Reichl detlef.reichl at gmx.org
So Okt 12 14:44:46 UTC 2008


Am Sonntag, den 12.10.2008, 15:29 +0200 schrieb Martin Koppenhoefer:
>         
>         Ich finde nur das OSM langsam an die Grenzen der Wartbarkeit
>         kommt wenn zuviel auf einmal im Editor angezeigt wird und der
>         Eigentlich Sinn von OSM dabei zu kurz kommt.
>         Schliesslich wurde es Strassenkarte definiert - so sollten
>         vorrangig erstmal die Strassen vollständig werden bevor die
>         Datenbank nicht mehr handhabbar wird  weil jeder sein hier
>         schon berühmter Goldfischglas auch mit eintragen will..
>         
>         
>         Garry
> 
> 
> meiner Ansicht nach ist der Name nicht ganz glücklich oder gibt
> zumindest den "wahren Charakter" von OSM nur z.T. wieder. OSM ist weit
> mehr als eine Straßenkarte. Ich sehe auch bei POIs (Goldfischglas)
> nicht so recht, wieso das stören sollte, das ist ein winziger Punkt in
> JOSM, wenn Du den nicht brauchst, wirst Du ihn auch kaum beachten.
> Vielleicht bin ich diesbzgl. auch noch nicht so sensibel, weil in den
> Gegenden wo ich bin, selbst die Landuse noch zum großen Teil fehlen,
> so dass ich (noch) kein Problem damit habe.
> 
> Sicherlich wäre eine Filter-Funktion gut, mit der man gezielt Tags im
> Editor ausblenden kann. Ein Thema, das hier ja schon ein paarmal da
> war. 
> 
> Meine Vorstellung ist, dass sowas gut mit filter-listen, die man auch
> kombinieren kann, und mind. 2 modes,z.B.: "alles anzeigen ausser
> [filter-liste1 und filter-liste3]" oder "nichts anzeigen ausser
> [filter-liste2 und x...]" realisiert werden könnte. 
> 
> Ein paar filter-listen könnten auch schon vorkonfiguriert sein (z.B.
> alle Straßen, alle Map-feature-Elemente).
> 


Eine gewisse Unübersichtlichkeit in den unteren Zoomstufen sehe ich
auch. Vor kurzen habe ich bei uns in der Stadt einiges an Geschäften,
Restaurants, ... eingetragen. Und dann ist es halt nicht nur ein kleiner
Punkt in JOSM, sodern es hängt auch noch der Name als langer Schwanz
dran. Hierfür wäre eine Maximallänge in der Anzeige von JOSM ganz nett,
so das aus "Gerts Flößerstube beim Musikantenwirt" "Gerts Flöß..." wird.
Der vollständige Name könne ja angezeigt werden, sobald der Punkt
ausgewählt ist.

Das mit den Filterlisten ist nicht ganz unproblematisch. Wenn du z.B.
die POIs ausblendest, weil du dich im Augenblick nur mit den Straßen
beschäftigen willst, kann es leicht passieren, das der Briefkasten der
vorher auf der rechten Straßenseite stand anschließend auf der linken
ist. Um dem vorzubeugen müßte man die Objekte irgendwie miteinander
verknüpfen könnnen. Das wiederum würde die Sache noch weit
unübersichtlicher machen.

detlef





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de